1. GEHEN SIE ZUM ARZT

Inkontinenz ist keine Krankheit, sondern ein Symptom. Die Auslöser der Inkontinenz sind vielfältig. Trauen Sie sich zum Arzt zu gehen, um die Ursache festzustellen.
Fragen Sie bei Ihrem ersten Arztbesuch, ob eine spezielle Ernährung, Gesundheitsprobleme oder Medikamente das Problem verursachen. Weitere Informationen zum Thema Inkontinenz finden Sie auch hier.

 

 


2. LASSEN SIE SICH EIN REZEPT AUSSTELLEN

Der Arzt wird Ihre Beschwerden diagnostizieren und ein Rezept für die richtige Inkontinenzversorgung ausstellen.

Achten Sie darauf, dass auf Ihrem Rezept für die Erkrankung folgende Angaben zu finden sind:​

  • Verordnungszeitraum
  • Diagnose
  • (Art des Inkontinenzmaterials)

3. RUFEN SIE UNS AN

Gerne beraten wir Sie zu Ihrem Anliegen und finden eine passende Lösung. Gemeinsam finden wir heraus, ob Ihre Krankenkasse ein Vertragspartner von Abena ist.

Sie erreichen uns unter unserer kostenfreien Hotline:

Abena GmbH Zörbig                                 Abena GmbH Oberderdingen

0800 – 22 36 246                                       0800 – 70 06 008

Gesetzliche Informationen

Gerne können Sie sich vorab einige Informationen zu der Rezeptversorgung, gesetzlichen Zuzahlung und wirtschaftlichen Aufzahlung ansehen.

Mehr anzeigen



4. VERSAND VON MUSTERN

Um Ihnen einen bestmöglichen Tragekomfort zu ermöglichen, finden wir gemeinsam mit Ihnen ein passendes Produkt in der richtigen Saugstärke und Größe. Hierzu senden wir Ihnen einige Muster zur Probe zu.

Nehmen Sie sich für die Produkttestung und Auswahl genügend Zeit und prüfen Sie, welche Produkte für Ihren persönlichen Bedarf am besten geeignet sind. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragestellungen zur Verfügung.



5. SENDEN SIE UNS IHR REZEPT ZU

… wir holen dann die Genehmigung von Ihrer Krankenkasse für Sie ein.

Die Postanschrift und weitere Informationen zur Versendung Ihres Rezepts finden Sie in Ihrer Musterbox.



6. BEGINN IHRER VERSORGUNG

Gemeinsam stimmen wir Ihren Bedarf ab und beginnen mit der regelmäßigen Versorgung.

Denken Sie daran, sich vor dem Ablaufen Ihres Rezepts ein neues ausstellen zu lassen, damit wir Ihnen eine ununterbrochene Lieferung ermöglichen können.