Infektionsprävention

Warum Schutzkleidung?

Sie möchten den Bewohnern das Gefühl geben, bei Ihnen in der Einrichtung zu Hause zu sein, obwohl Sie in einer Institution leben. Daher kann das Tragen von Handschuhen und Schutzkleidung ein Hindernis sein, da es ein klinisches Gefühl vermitteln kann.

Trotzdem ist Schutzkleidung etwas, auf das nicht verzichtet werden darf und sollte. Ohne Schutzkleidung ist das Risiko einer Infektion vielfach erhöht. Es ist auch zu bedenken, dass aufgrund einer Infektion bei der Arbeit eine chronische Berufskrankheit entstehen kann. Der Kontakt mit allen Arten von Bakterien, Viren und Parasiten (biologischen Arbeitsstoffen) wird von der Gesundheitsaufsicht als eines der häufigsten beruflichen Risiken in der Pflege, Betreuung und häuslichen Pflege angesehen. Das Tragen von Schutzkleidung trägt zur Infektionsprävention in Gesundheitseinrichtungen bei.

Was beinhaltet Schutzkleidung?

  • Handschuhe: Handschuhe werden getragen, wenn die Gefahr besteht, mit Körperflüssigkeiten wie Urin, Stuhl, Blut und Erbrochenem in Berührung zu kommen. Mehr über Handschuhe.

  • Schürzen: Schürzen werden getragen, wenn die Gefahr besteht, mit Körperflüssigkeiten wie Urin, Stuhl, Blut und Erbrochenem in Berührung zu kommen. Die Schürze schützt die Kleidung vor Körperflüssigkeiten und Spritzwasser beim z.B. Duschen des Bewohners. 

  • Isolationskittel: Isolationskittel werden nur für bestimmte Indikationen und bei bestimmten Infektionen verwendet. 

  • Mundschutz: Der Mundschutz ist besonders wichtig um sich vor Körperflüssigkeiten und Tröpfcheninfektionen zu schützen. Je nach Art der Infektion werden Sicherheitsstufen FFP 1-3 unterschieden und benötigt.
  • Schutzbrille: Tragen Sie eine Schutzbrille, wenn die Gefahr besteht, dass Körperflüssigkeit in die Augen spritzt.

Wann muss Schutzkleidung getragen werden?

Die große Frage ist doch: Wann benutze ich was? In der Praxis ist es möglicherweise nicht immer klar, wann Sie welche persönliche Schutzausrüstung verwenden. Tragen Sie eine MRSA-Mundschutzmaske oder nicht? Welche Handschuhe eignen sich zur Pflege? Benötige ich eine Schürze oder eine Isolationsjacke? Um dies auf einen Blick zu verdeutlichen, haben wir eine Infografik erstellt, auf der die WIP-Richtlinie „Persönliche Schutzausrüstung“ zusammengefasst ist.

Schutzkleidung immer für den Einmalgebrauch

Um die Ausbreitung von Krankheitserregern zu verhindern, darf Schutzkleidung nur einmal getragen werden. Dies scheint selbstverständlich zu sein, aber in der Praxis gibt es oft Verwirrung. Es wird oft angenommen, dass Schutzkleidung kundenspezifisch ist. Das ist jedoch nicht richtig. Es ist tatsächlich handlungsgebunden. Nach einmaligem Anziehen der Schutzkleidung ist die Außenseite kontaminiert. Auch wenn dies mit bloßem Auge nicht immer sichtbar ist!

An- und Ausziehen von Schutzkleidung

Im Video links erklären wir, wie man Abenas Schutzkleidung an- und auszieht. Besonderes Aufmerksamkeit verdient das Ausziehen, da die Schutzkleidung nach Gebrauch „kontaminiert“ ist und Sie nicht möchten, dass Bakterien und Viren mit Ihrer Haut oder Kleidung in Berührung kommen.

Seien Sie für einen Aufbruch vorbereitet - mit dem Abena Schutzkleidung Testpaket

Wir bei Abena verstehen, dass ein viraler oder bakterieller Ausbruch für Bewohner, Angehörige und andere Interessengruppen eine pflegeintensive Zeit ist. Aus diesem Grund haben wir ein Paket mit Produkten zusammengestellt, die im Falle eines Ausbruchs benötigt werden.

Das Schutzkleidung Testpaket enthält einen Schutzkittel, eine FFP2 Maske, einen normalen Mundschutz und Handschuhe, die für die Pflege eines Bewohners erforderlich sind.

Bestellen Sie ihr Testpaket und probieren Sie unsere Produkte aus.

Schutzkleidung Musterpaket kostenfrei bestellen

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe?

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

und erhalten Sie einen gratis Infektionspräventions-Scan!

Welche weiteren Produkte benötige ich bei einem Ausbruch?

Bestellen Sie Ihr kostenloses Schutzkleidung-Musterset mit allen Produkten, die Sie bei einem Ausbruch benötigen. Testen Sie uns!

Schutzkleidung Musterset

  • (Ausschließlich für mögliche Rückfragen zu Ihrer Musterbestellung)